seb-tours

Endpunkt Lykischer Weg
der lykische Weg Göynük

der lykische Weg  in Tekirova

der lykische Weg in Cirali

der lykische Weg  in Beycik

der lykische Weg  in Karaöz

Startpunkt Lykischer Weg

  München - 089 54290538

 

 



Lykien 1/250 000
Strassenkarte
mit eingetragenen
archäologischen Fundstätten,
touristischen Sehenswürdigkeiten
und dem
Verlauf des
“Lykischen Weges”


Schutzgebühr:
4 x Briefmarke  a`1,45.- €

Der Lykische Weg oder “Likya Yolu”

Ortschaften von
Ost nach West :

Hisarcandir
Gedelme
Yaylakuzdere
Beycik
Tekirova
Ulupinar
Cirali
Adrasan
Karaöz
Mavikent
Finike
Belen
Zeytin
Belören
Kutluca
Demre
Kale
Ücagiz
Kas
Cukurbag
Yumrutas
Gökdere
Gökceören
Sidek
Kalkan
Üzümlü
Cayköy
Cavdir
Kinik
Kumluova
Gavuragili
Bel
Dodurga
Bogazici
Gey
Alinca
Kabak
Faralya
Kirme
Kozagaci
Ovacik
Kaya Köy.

Sehenswürdigkei ten am
Lykischen Weg
von Ost nach West:

Burg bei Gedelme,
Römer-Brücke,
Phaselis,
Chimaera,
Olympos,
Alt-Olympos,
Gagae,
Kirk-Merdiven,
Alakilise,
Gavur-Yolu,
Myra,
Sura,
Andriake,
Simena,
Aperlai,
Appolonia,
Antiphellos,
Phellos,
Patara-Aquädukt,
Patara,
Letoon,
Xanthos-Aquädukt,
Xanthos, 
Pydnai,
Sidyma....

 

Auf einer Web-Seite kann man nachlesen, daß auf dem "antiken" lykischen Weg schon vor tausenden Jahren Kamelkarawanen mit Handelsgütern dahinzogen. Der wirkliche historische Hintergrund des Likya Yolu liegt allerdings nicht ganz so weit zurück, wie es diese allzu fantasievolle Schilderung darstellt. Authorisiert durch das Ministerium für Tourismus und Kultur, sponsoriert von der Garanti Bank und unterstützt durch das fleißige Mitwirken vieler Helfer bei der Weg-Erkundung und dem Anbringen der Markierungen, konnte Dank des enormen Pioniergeistes von Kate Clow der Wanderweg 1999 eröffnet werden. Laut Sunday Times zählt er zu den 10 schönsten Weitwanderwegen der Welt. Kein Widerspruch, nur - welcher ist eigentlich schöner? Jeder, der den zumeist die Küste der lykischen Halbinsel entlangführenden Weg ganz oder auch teilweise zurücklegt, wird von der abwechslungsreichen, landschaftlichen Schönheit und den zahlreichen historischen Sehenswürdigkieten Lykiens fasziniert sein. Den Wanderweg in einem Stück oder gar in Rekordzeit "runterzureißen", ist absolut kein "Muß". Im Gegenteil - Genußwandern und Kulturwandern sind angesagt, und keine Gegend dieser Welt bietet hierfür bessere Voraussetzungen als Lykien...

Der Lykische Weg ist gute 500 km lang und verläuft von Fethiye bis nach Antalya. Es ist ein schöner und sehr abwechslungsreicher Langstreckenwanderweg und führt meist direkt an der Küste entlang. Das Taurusgebirge liefert die unvergleichliche Kulisse dazu, es reicht hier bis ans Wasser. Steil abfallende Felsen viele kleine und große Buchten und zahlreiche Inseln prägen die gesamte Küste. Die Sehenswürdigkeiten und Ruinen der Antike, lykische Felsengräber und die Überreste einstiger Städte reihen sich hier aneinander. Die Gegend ist ideal für Wanderer, die nebenbei einen Bade- und Kultururlaub genießen möchten.

Der Lykische Wanderweg ist sehr gut ausgeschildert und markiert. Nur in Ortschaften ist es manchmal schwierig den richtigen Einstieg zu finden. Die einzelnen Etappen sollte man nicht unterschätzen, manche führen über 20km weit ohne auf eine Ortschaft zu stoßen. In jedem Fall sollte genug Wasser mitgeführt werden, denn nicht selten sind in Wanderkarten angegebene Wasserstellen versiegt oder ungenießbar.

 

 

 Türkei: Lykien - Lykischer Weg ”Wanderweg” 

 


Die Neuauflage des einzigen Wanderbuches mit Karte für den Lykischen Weg.

der Lykische Weg "Wanderweg"

Beste Wanderzeit

Der Lykische Pfad kann das ganze Jahr über bewandert werden. Auf den Etappen westlich von Finike und bei Kemer in Höhen über 1000 m sollte man von Januar bis März mit reichlich Schnee rechnen. Auf dem geschundenen Gipfel des 2365 m hohen Tahtali können bis Mai noch größere Schneefelder vorhanden sein.
Von März bis Ende Mai und von Mitte September bis in den Dezember hinein ist es ideal zum Wandern oder fürs Trekking auf dem Lykischen Weg.

Literatur:

  • “The Lycian Way” von Kate Clow: Die englische Originalausgabe bietet für Trekkingtouren und Wanderungen in Eigenregie die beste Unterstützung. Man sollte sich aber nicht nur nach der beigefügten Karte richten, sondern auch im Buch die Routenbeschreibungen nachlesen bzw. vor jeder Planung unbedingt die neuesten Infos auf der offiziellen Webseite zum  “Lykischen Weg” nachlesen. Wegen Waldbränden, Strassenbau und auch der Entdeckung besserer Alternativrouten werden immer wieder Etappen geändert. Deshalb sind Wanderbücher immer nur eine unvollständige Momentaufnahme.
     
  • “Der Lykische Pfad”, die deutsche Ausgabe, wird nach Auskunft von Kate nicht mehr in der ursprünglichen Version herausgegeben. Es soll noch 2010 eine gekürzte Fassung mit einer besseren Karte herauskommen.

 

 

 

 

 

 

Unsere Wanderungen auf dem Lykischen Weg 2013:

 

 

Genußwandern

 

Bergwandern im Olympos-Nationalpark

 

Lodge-Trekking West

 

Lodge-Trekking Ost

 

Blaue Wander-Reise

 

Trekking Tour mit Zelt+Kocher

 

 

Rund um Cirali (Olympos) und Kekova
ein Wandererlebnis für Genießer

 

Höhepunkt: Gipfelbesteigung des  Lykischern Olymp 2365 m

 

Land und Leute erleben: In 5 Etappen von Fethiye bis Kalkan

 

Die schönsten Etappen des östlichen Abschnitts

 

Wandern auf dem Lykischen Weg und Blaue Reise

 

 

 

 

28.04. - 07.05.

13.10. - 22.10.
22.10. - 31.10.
 

 

20.04. - 27.04.
04.05. - 11.05.

05.10. - 12.10.
12.10. - 19.10.


 

 

30.03. - 06.04.
13.04. - 20.04.
27.04. - 04.05.

21.09. - 28.09.
05.10. - 12.10.

 

 

23.03. - 30.03.
06.04. - 13.04.
20.04. - 27.04.
04.05. - 11.05.

28.09. - 05.10.
12.10. - 19.10.
 

 

11.05. - 19.05.
18.05. - 26.05.
25.05. - 02.06.

28.09. - 06.10.
05.10. - 13.10.


 

 

Auf Anfrage - nur für feste Gruppen

 

 

© seb-tours    2013 -     Türkeireisen für Geniesser und Individualisten     -      Impressum