seb-tours
Türkeireisen für Geniesser  und Individualisten

Info und Buchungen: 
tel.:
089 54290538 

e-mail

Die schönsten Etappen von Fethiye bis Kalkan

 

Lodge-Trekking auf dem “Lykischen Weg" - West
 

Siebentägige Trekkingtour entlang der westlichen Küste Lykiens mit Wanderungen auf antiken Wegen und Mulipfaden hoch über dem Meer. Beste Ausblicke auf die Küste, duftende Kiefernwälder und beeindruckende Kulturlandschaften hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Das Ganze ist  organisiert mit vorbestellten, zum Teil einfachen Unterkünften. Eine Nacht  verbringen wir bei einer gastfreundlichen Familie in typisch türkischem Bauernhaus.

Tourencharakter:
Einfache bis mittelschwere Wanderungen für Naturliebhaber, Kultur - und Geschichtsinteressierte. Ausdauer für Wanderungen von 5–7 Stunden ist erforderlich. Manchmal steile, felsige Pfade erfordern Trittsicherheit - Klettern ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer müssen nur das für Tagesausflüge übliche Gepäck tragen.

Preis pro Person:

 

Termine: 2020

 

Leistungen:

ab 1045.-€ im DZ
    70.-€ EZ-Zuschlag

Teilnehmer:
6 - 10 Personen

 

04.04. - 11.04.
18.04. - 25.04.

10.10. - 17.10.
24.10. - 31.10.

 

Flug nach Antalya
1 x Übernachtung mit FÜ
6 x Übernachtung mit HP
alle Transfers und geführte Wanderungen laut Beschreibung

Deutschsprachige Reiseleitung
 


Alle Termine sind mit der Tour Lykien-OST kombinierbar. z.B.:15 tägig Lykien Ost + West

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise
Flug nach Antalya - mit dem Taxi zum Hotel in der Altstadt von Antalya

2. Tag: Transfer und Einlauftour
Mit dem Kleinbus geht es von Antalya nach Fethiye und weiter nach Kaya Köy in unsere Unterkunft. Zum Einlaufen wandern wir von den Ruinen der ehemalig griechischen Ortschaft Karmilassos in ca. drei Stunden bis zur berühmten Lagune  Ölüdeniz.

3. Tag: Hisarönü  - Faralya
Wir beginnen die Wanderung hoch über der Küste auf einem uralten Muliweg mit grandiosem Blick auf die schöne Lagune  von „Ölüdeniz“. Nach ca. 2 1/2 Stunden gemächlichem Aufstieg geht der Weg in eine breite Forststrasse über und wir können an den Hängen des gewaltigen Babadağı entlang schlendern. Gegen Mittag erreichen wir das kleine Dorf Kirme. Die netten Bäuerinnen  hier bieten uns frisch zubereitetes Gözleme dazu einen Ayran und einen türkischen Tee an. Das  Bier gibt es später. Ohne Eile setzen wir unsere Wanderung fort. Ab jetzt geht es nur noch abwärts bis zu unserer Unterkunft in Faralya. Geübte können hier an einem teilweise mit Seilen gesicherten Steig die 300 Höhenmeter zur berühmten Schmetterlingsbucht hinunterklettern. Müssen dann aber auch wieder hoch.

4. Tag: Faralya - Gey Köyü
Heute steht uns die längste und abwechslungsreichste Etappe der Wanderwoche bevor. 6-7 Std. geht es auf  Ziegenpfaden und Forstwegen auf und ab durch schattige Kiefernwälder und an der Steilküste entlang. Unser Ziel eine private Unterkunft im Dorf Gey. Hier sind wir bei einer netten, bäuerlichen Familie untergebracht. Land und Leute kennen lernen garantiert! 

5. Tag: Gey Köyü  -  Gavurağılı
Auf Ziegenpfaden, Schotterstrassen und antiken Wegen geht es über uralte, terrassierte Hänge und durch blühende Macchia. Es ist erneut viel Abwechslung geboten. Nach einem längeren Abstieg wieder mit viel Aussicht aufs Meer landen wir in dem Weiler  Gavurağılı. Wir lassen uns noch einen heißen Tee oder einer kaltes Bier schmecken bevor uns der  Kleinbus nach Gelemiş  ins Hotel bringt. Für einen kurzen Ausflug an den berühmten Sandstrand von Patara ist auch noch Zeit .

6. Tag: Akbel - Patara
Der Tag beginnt mit einem kurzen Transfer nach Akbel. Wir wandern entlang der römischen Wasserleitung aus dem ersten Jahrhundert. Höhepunkt ist der so genannte Siphon von Delikkemer, eine Meisterleistung römischer Ingenieurskunst. Am Ende stehen wir nach ca. 14 km Wanderung mitten in den Ruinen von Patara. Besonders imposant ist hier das antike Theater und das aufwendig restaurierte Bouleuterion, das Versammlungsgebäude des Lykischen Bundes. Ab geht’s zum baden und relaxen wieder an den langen Sandstrand von Patara.

7. Tag: Freier Tag
Xantos, die Lykische Hauptstadt vergangener Tage, steht heute auf dem Programm. Felsengräber, Sarkophage und Pfeilergräber werden wir hier bestaunen. Am Ende des Rundgangs sind wir auf dem Bauernmarkt von Kinik. Obst, Gemüse, Käse und viel buntes zum Anziehen wird hier lautstark an den Mann gebracht. Mancher wird hier sein Mitbringsel für die Daheimgebliebenen erstehen können. Zum Abschluß gibt es noch Kaffe und Kuchen in der Dorfkonditorei. Am Nachmittag geht es dann mit dem Kleinbus zum Hotel nach Antalya.

8. Tag: Rückflug
oder Sie wandern gleich bei der anschließenden Lodgetrekkingtour von Cirali bis nach Kas mit, oder Sie genießen das Meer in der schönen Bucht von Cirali,
oder....oder....oder..... es gibt viele schöne Angebote um den Urlaub zu verlängern an der Lykischen Küste.

Sprechen Sie mit uns wir beraten Sie gerne auch telefonisch 089 54290538.

 

Inlineframe

 

 

Türkeireisen für Geniesser un Individualisten:                       © 2020 seb-tours     Datenschutz    Impressum  

LYKIEN:
Aktivurlaub Türkei: Trekking Lykischer Weg-OST
Aktivurlaub Türkei: Trekking Lykischer Weg-WEST
Aktivurlaub Türkei: Genuss-wandern in Lykien
Aktivurlaub Türkei: Berg-wandern in Lykien
Aktivurlaub Türkei: Wanderkreuzfaht

BAFA SEE & WESTKÜSTE:
Aktivurlaub Türkei: Kultur-wandern 6
Aktivurlaub Türkei: Trekking im Latmos
Aktivurlaub Türkei: Eselwandern

KAPPADOKIEN
Aktivurlaub Türkei: Wandern in Kappadokien
Aktivurlaub Türkei: Kleine Studienreise

KACKAR GEBIRGE
Aktivurlaub Türkei: Alm-wander
Aktivurlaub Türkei: Trekking im Kackar